Origami: Papierumschlag selber falten

von Chris
DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen, Papierliebe
Schreibe einen Kommentar

532a0991

Ehrensache: die Einladung zu einer Hochzeit muss schriftlich kommen. Nicht per whats-app-gruppe oder Mail. Jemand anderer Meinung?

Macht euren Gästen die Freude, dass sie neben Finanzamt-Schreiben und schlimmen schwarz-weiß-Foto von der Polizei (What? Da stand doch noch nie Blitzer!) auch mal wieder etwas Schönes aus dem Briefkasten ziehen.

Wie diese Umschläge mit einer Hochzeitseinladung, die Carola Wüst von Herzenspost für euch gefaltet hat und euch Schritt-für-Schritt in einem Video zeigt. Das gute daran: man muss nichts kleben.

Entzückend, oder? Wenn ihr dazu noch etwas Glück falten möchtet, also Origami-Kraniche, dann seid ihr hier gut aufgehoben. Allen anderen empfehlen wir die Herzenspost – auch für die Einladungen, die ihr dann in eure selbstgefalteten Umschläge stecken könnt.

Zur Freude eurer Gäste.

 

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.