Alle Artikel in: Hochzeitslocation

Heiraten in Portugal: Ja sagen im Alentejo

Bei diesen Bildern vergessen wir kurz den Januarschnee vorm Fenster und spüren stattdessen Sonnenstrahlen auf der Haut, leichten Wind im Haar und Sand unter den Füßen. Fotografin Ramona Reckziegel hat uns diese Bilder aus Portugal mitgebracht – und wir nehmen Euch mit in einen kleinen Sommerhochzeitstraum! Geshootet haben Ramona und ihr Team im Alentejo. Die Region im heißen Herzen Portugals ist berühmt für ihre Korkproduktion, für feines Olivenöl und natürlich den dunklen schweren Rotwein. Hier, zwischen Eseln, Limettenbäumen und Kakteen, befindet sich das renovierte Landhaus Imani – ein traumhafter Urlaubsort und eine wunderschöne Hochzeitslocation. Kilometerweit nur Korkbäume in Sicht, die Hitze flimmert über die scheinbar unendliche Fläche, auf der ein paar verstreute traditionelle weiße Häuser mit ihren typischen blauen, gelben oder roten Streifen leuchten. Ab und zu sitzt ein alter Mann mit Hut und Stock auf einer Bank vor seinem Haus im Schatten – willkommen im Alentejo! Hier bleiben wir gern ein wenig länger… Unser Brautpaar bleibt ganz für sich – aber auch für eine große Hochzeitsfeier wäre hier Platz. Braut und Bräutigam genießen die Zweisamkeit, …

Hochzeitslocation finden: Tipps für Brautpaare aus Bayern

Nach dem JA folgt meist schnell das WO. Ja Schatz, ich möchte dich heiraten – aber wo? Viele Locations sind frühzeitig ausgebucht. Doch erstmal stellt sich die Frage: Was steht überhaupt zur Auswahl? Und worauf müssen wir achten? Wir haben die wichtigsten Antworten zum Thema Hochzeitslocation für Euch zusammengestellt – und einen wunderschönen Tipp für alle Brautpaare, die auf der Suche nach einer Hochzeitlocation in Bayern sind. Womit fangen wir am besten an, um unsere Hochzeitslocation zu finden? Zunächst genau überlegen, welchen Stil Ihr möchtet: modern, romantisch, individuell? Also: Wird es eher ein Loft, ein Schloss oder vielleicht Tante Inges Schrebergarten? Wie viele Gäste möchtet Ihr einladen? Wie hoch ist Euer Budget? Und es ist sinnvoll, dass Ihr Euch zum Thema Sitzordnung schon früh Gedanken macht: Wenn runde Galatische ein Muss sind, hat das Einfluss auf die Größe der Location. Auf welche Kriterien sollten wir bei der Wahl unserer Hochzeitslocation achten? In erster Linie ist natürlich Euer Geschmack ausschlaggebend: das berühmte Bauchgefühl. Das Wichtigste ist doch, dass Ihr Euch als Brautpaar an Eurem Tag rundum …

Hochzeitslocation finden: die wichtigsten Fragen + Tipps

Es gibt eine Sache, die jede Braut in spe verinnerlicht hat, sobald der Verlobungsring am Finger glitzert: Buche als allererstes deine Hochzeitslocation! Wir haben für Euch die wichtigsten Fragen zusammengestellt – und stellen eine wunderschöne Hochzeitslocation vor, die wir Euch wärmstens ans Herz legen. Welche ist die richtige Hochzeitslocation für uns? Bevor Ihr versucht, diese Frage zu beantworten: Geht noch mal einen Schritt zurück und überlegt: Mit wie vielen Personen möchtet Ihr feiern und braucht Ihr Übernachtungsmöglichkeiten für Eure Gäste? Wie hoch ist Euer Budget? Möchtet Ihr kirchlich heiraten oder eine freie Trauung zelebrieren? Wie ist der Stil Eurer Hochzeit – modern, romantisch, individuell? Wenn Ihr diese Fragen für Euch beantwortet habt, könnt Ihr die potentiellen Locations schon ein wenig eingrenzen und entweder nach Märchenschlössern oder Gewächshäusern im Hinterhof suchen. Surft durchs Netz, macht dort Termine, wo es Euch gefällt – und hört dabei immer aufs Bauchgefühl. Das ist der allerbeste Ratgeber. Denn Ihr wollt Euch wohl fühlen an Eurem Hochzeitstag! Habt Ihr zwei, drei Locations in der engeren Auswahl, geht es an die Details: …

Heiraten im Urlaub: Ja sagen in Andalusien!

Großartiges Licht. Im Hintergrund ein Naturschauspiel, bei dem man das Atmen kurz vergisst. Anna Ambrosiewicz und ihr Team haben wunderschöne Bilder aus Andalusien mitgebracht. In Almeria – ein Geheimtipp für alle, die fernab vom Trubel in der Halbwüste Europas eine traumhafte Hochzeit feiern möchten – ist dieser Styled Shoot entstanden, mit Bildern von Violeta Pelivan, die bei uns schlimmes Fernweh auslösen. Die Location, Villa Maltes im Herzen des Naturparks Cabo de Gata, liegt idyllisch inmitten von Vulkanhügeln. Mehrere kleine Villen mit eigener Terrasse sind wie geschaffen für eine intime Hochzeit in der Natur. Hier ein alter Olivenbaum, da ein Palmengarten, Sukkulenten und Kakteen soweit das Auge reicht! Mit Details wie restaurierten Türen, marokkanischen Lampen und mediterranen Fassaden wird die Kulisse hier zum Deko-Konzept. Die Braut trägt ein elegantes, fließendes Kleid von Mira Zwillinger, eine israelische Top-Modedesignerin, die viel Wert auf kleinste Details legt. Was für ein Traumkleid! Und ebenso trägt es sich auch: sensationell weich und leicht schmiegt es sich an wie eine zweite Haut. Der Frühling in Spanien ist die Zeit der Mandelblüte. Ein Sweettable mit Mandelblütenkeksen und einer blühenden Torte greift dieses Motto auf. Das blumige Konzept zieht sich …

Hochzeitslocation Bayern: Heiraten auf Schlössern und Gutshöfen in Franken – fünf Tipps vom Profi!

Bräuten wird ja immer und überall gesagt, wie unglaublich wichtig es sei, die richtige Location zu finden und die auf jeden Fall super rechtzeitig, am besten mindestens ein Jahr im Voraus, zu buchen. Heute möchten wir aber niemanden mit Zeitvorgaben stressen, sondern Euch fünf wunderschöne Locations vorstellen. Also lehnt Euch zurück und kommt mit zu den Schlössern und Gutshöfen in der Region Franken, die Martin Hoffmann für uns zusammengestellt hat. Martin ist Hochzeitsfotograf in Nürnberg und durfte in allen vorgestellten Locations schon Hochzeiten begleiten. Auf dem ersten Bild seht Ihr Schloss Jägersburg bei Forchheim in der Fränkischen Schweiz. Das barocke Schloss-Ensemble mit romantischem Innenhof bietet insgesamt Platz für ca. 400 Personen. Hier könnt Ihr sowohl standesamtlich als auch kirchlich heiraten: Es gibt ein Trauzimmer und eine Barockkapelle für bis zu 130 Gäste. Von allen Sälen im Schloss schweift der Blick über den weitläufigen Park mit alten Kastanienbäumen: der Gewölbesaal mit klassischem Kreuzgewölbe, der Gartensalon mit Terrasse und zwei Barockkaminen, das Sturmfederzimmer und der weiße Saal im Südflügel, eine Schlechtwetteralternative für Empfänge im Schlosshof. Der Scherauer Hof bei Leinburg, ein ehemaliger Gutshof am Fuße des …

Hochzeitskonzept für alle Buchliebhaber: Book of Love.

Der Antrag ist gemacht, der Termin gefunden, die Location gebucht – juhu! Jetzt darf sich Braut um die Dinge kümmern, die das Sahnehäubchen auf der Hochzeitstorte sind: das Hochzeitskonzept, die Farbauswahl, die Deko. Ja, wir wissen: das Konzept ist nicht das Wichtigste auf einer Hochzeit. Aber in Pinterest-Boards und Deko-Kram zu schwelgen macht halt einfach richtig Spaß. Dabei schadet es sicher nicht, wenn die Deko oder das gesamte Hochzeitskonzept zur Location passt. Wer auf einer Barkasse im Hamburger Hafen heiratet wird mit ländlicher Alpenidylle vielleicht etwas schräg daher schippern – und auf einer Berghütte mit Ankersymbolen und Fischernetz – hmm: ist zumindest ein Stilbruch. Als wir von der Hochzeitsakademie die Bibliothek von Schloss Waldenburg das erste mal gesehen haben, war das passende Konzept sofort klar: Book of Love. Kunstvolle Kalligraphie, antike Bücher als Deko und als Ring-„Kissen“, ein Diary auf der Torte: alles sollte sich um die geschriebene Liebesbotschaft drehen. Wir als Text- und Typofans lieben dieses Hochzeitskonzept. Auf dem Schloß Waldenburg könnt ihr übrigens auch heiraten. Der Standesbeamter kommt in das Trauzimmer.  Ein Ort …

Hochzeitslocation finden: Heiraten an ungewöhnlichen Orten

Die Kirche im Dorf lassen? Das ist bestimmt N I C H T unser Motto. Ja, wir lieben klassisch schöne Hochzeiten. Mindestens genauso sehr lieben wir das Ungewöhnliche. Motto-Hochzeiten mit ausgeflippten Outifts. Brautpaare, die gerade am Hochzeitstag zeigen wollen: So sind wir. Und: Versteckte Orte für das Ja-Wort, wo jeder sich fragt: Was, dort kann man auch heiraten?! Diese standesamtliche Hochzeit in einer Gondel der Seilbahn in Lech ist kein Styled Shoot, sondern hundert Prozent echt. Paeng und Andreas haben sich hier im September trauen lassen – natürlich während der Fahrt! Als Liebespaar einsteigen, als Ehepaar oben am Berg ankommen. Unterwegs ein traumhaftes Panorama, am Ziel die allerschönste Kulisse für das Paarshooting. Natürlich geht das nicht mit 100 Gästen. Aber für eine kleine, intime, romantische Trauung finden wir diese Idee ziemlich großartig. Eine der besten Strategien bei der Suche nach einer Hochzeitslocation. Wo fühlt Ihr Euch wohl, wo wolltet Ihr schon immer hin, mit welchem Ort verbindet Ihr ganz besondere Erinnerungen? Das kann keine Suchmaschine, keine Messe und kein Katalog. Das kann nur Euer Gefühl beantworten. Vielleicht wird es kein …

Schon mal was von Wedesbüttel gehört? Dort gibt es einen besonders romantischen Platz zum heiraten!

Kirchen sind ja nicht das erste, auf was ich achte, wenn mir eine Reportage eingereicht sind. Oft guck ich – ich geb’s zu – mehr auf die Deko, das Kleid. Vielleicht das Styling. Vor allem schaue ich, ob mich die Bilder berühren. Spüre ich die Emotionen, die Aufregung, die Liebe, die Rührung? Dann ist es gut. In diesen Fotos von Anton Podolskiy gibt es ganz viel davon. Und eben eine besonders hübsche Kirche. Besser gesagt: eine Kapelle.

Sei Gräfin, König oder Prinzessin! Heiraten auf der Burg mit Romantik-Kick.

Kennt Ihr eigentlich Burg Stettenfels? Nicht? Liegt in der Nähe von Heilbronn {Ok, das ist jetzt nicht gerade der place to be…, egal}. Denn: diese Burg ist wirklich wunderschön und ein ganz besonderer Ort. Ich weiß das, schließlich war ich selbst vor einigen Jahren dort auf eine Hochzeit eingeladen und ich muss sagen: allererste Hochzeits-Sahne! Ich war tief beeindruckt. Damals. Und das wirkt bis heute. {Muss aber dazu sagen, dass ist schon ein paar Jährchen her, wir waren noch Studenten und es war die erste „richtige“ Hochzeit, auf der ich eingeladen war.} Habe also beste Erinnerungen an dieses Gemäuer und bin seitdem erste Vorsitzende des Wir-feiern-unsere-Hochzeit-groß-und-ordentlich-und-mit-allem-TamTam-Fanclubs. Wie schön hat das also gepasst, als ich auf der Seite von Anne und Björn (Danke!) diese wunderbaren Fotos von Esther und Ben entdeckt habe. Die will ich euch gern zeigen.