Wahre Liebe für alle!

, , , , , , , , ,
von admin
Typo
Kommentare 2

Ist das nicht herrlich. Wahre Liebe kostet nichts, braucht auch nichts. Außer vielleicht ab und zu mal niedergeschrieben zu werden. Und da ich so wahnsinnig gern in dem unerschöpflichen Fundes der Schriften bei dafont krame  – zeig ich euch ein paar neue Lieblingsbuchstaben. Heute besonders für alle, die Vintage-Bauhaus-Retro-Design lieben. Dazu inspiriert wurde ich von einem Foto, das ich irgendwann mal auf der Seite der Fotografen von dna gesehen habe. Guckt mal, so sieht mein Blog-Motto im 20ger-Jahre-Kleidchen aus:

Also, auf, in die Tasten gegriffen und nicht immer nur mit arial und courier. Es gibt so wahnsinnig viele freundliche Menschen, die ständig tolle neue Schriften designen. Und die meisten stellen sie für den privaten Gebrauch kostenfrei zur Verfügung. Ist das nicht weihnachtlich-adventlich-unglaublich-nett??? Unter diesen Namen findet Ihr sie hier:

Mit gefällt am besten das A von bittersweet. So ein schöner Buchstabe. Was meint Ihr?



2 Kommentare

  1. Ein freundliches „Hallo“, bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen, als ich nach schönen Schriften gegoogelt habe. Und da muss ich mich doch mal kurz melden zumal ich auch aus Hamburg komme, denn – ich LIEBE Schriften! Ich bin regelmäßig bei My Fonts (immer eine Empfehlung wert) unterwegs und muss mich immer bremsen beim Kaufen. Zugute kommt das ein paar Kunden, leider nur wenige die meine Seite überhaupt finden. Aber wenn du magst, kannst du ja mal schauen, habe unter „Schriften zur Auswahl und Tipps“ viele Muster zum anschauen. Vielleicht ganz interessant für dich, wenn auch die meisten nicht kostenlos zu haben sind. Aber es sind wirklich sehr schöne dabei. Liebäugle gerade wieder mit einer neuen Schrift … ist aber recht teuer …
    Da font kenne ich natürlich auch! Ach ja noch eins, ich suche das „A“ bei bittersweet, ist das der vorletzte Buchstabe der so überhaupt nicht nach „A“ aussieht??
    Herzlichen Gruß von Hamburg nach Hamburg ;-)
    Petra

  2. Pingback: Die sind so herrlich schön unkitschig: cake topper aus Acryl | Hochzeitsblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.