Stempel selber schnitzen

von admin
DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen, Papeterie, Typo
Kommentare 3

Kein Zweifel. Einen kleinen Stempel mit dem Hochzeitslogo oder den Initialen kann man wunderbar gebrauchen. Von der Stoffserviette über die Taschentücher-Banderole bis zum Briefumschlag – überallhin kann man stempeln und individuelle Stempel fast überall bestellen. Aber für alle, die – wie ich – Lust am Selberschnitzen haben, bitteschön, eine kleine Anleitung. Gar nicht so einfach fand ich es übrigens in den unergründlichen Weiten des Internets – sowie der realen Welt – Stempelgummi aufzutreiben. Aber dawanda hilft auch diesmal: danke, paperboat. Echtes Stempelgummi ist wunderbar weich und läßt sich perfekt verarbeiten. Am Anfang vielleicht nicht den kompletten Schriftzug schnitzen wollen, sondern ein paar einfache Formen – und zur ersten Fingerübung reicht auch ein alter Radiergummi.



3 Kommentare

  1. Pingback: Stempel machen, jetzt die einfachste Variante | Hochzeitsblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.