Origami-Kranich

von Chris
DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen, Papeterie
Kommentare 2

532a0945

Wollt ihr wissen, wie man so entzückenden Origami-Kraniche faltet? Bestimmt habt ihr es schon gehört: es bringt Glück! Die Legende sagt, wer 1000 Kraniche in seinem Leben gefaltet hat, der hat Glück für immer.

So viele hat unsere liebe Freundin und Designerin Carola Wüst von Herzenspost leider noch nicht geschafft. Aber: sie hat für euch das Video mit der Schritt-für-Schritt Anleitung für Origami-Kraniche erstellt.

Bitte schön:

Ihr denkt jetzt: Ha! So Kraniche falten, da gibt’s doch schon eine Million Anleitungen im Internet. Richtig. Aber nur bei uns ist sie 100% marryMAG. Funktioniert garantiert und die Suche hat ein Ende.

Wer die Anleitung für den Origami-Kranich nicht als Video, sondern lieber gedruckt sehen will, der läuft schnell im Kiosk und holt sich unsere Winter-Love-Edition. Oder, besser: bleibt auf dem Sofa sitzen und bestellt sie in unserem Online-Shop. Eine tolle Hochzeitsinspiration im japanischen Stil gibt’s nämlich on top.

Neben den Kranichen hat Carola auch noch tolle Umschläge gefaltet. Die findet ihr hier.

Wir sind dann mal weg. Glück falten.

Origami-Kranich

Konzept, Papeterie + DIY: Carola Wüst von Herzenspost | Fotos: Ludmilla Parsyak

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



2 Kommentare

  1. Fanny sagt

    Das ist ja klasse. Wir wollen unsere Hochzeit wirklich japanisch anhauchen und bisher können wir uns nur nicht entscheiden, ob wir Kirschblüten oder Kraniche als Hauptmotiv wählen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.