Heiraten in New York – Fragen und Antworten. So wird der Traum zum Plan.

von Astrid
Planung
Schreibe einen Kommentar

Ach, wenn ich noch einmal heiraten würde… Oder, für alle brides-to-be: Was wäre, wenn Ihr den Ort für Eure Hochzeit frei wählen könntet? Eure persönliche ultimative Traum-Location? Na? Falls es New York ist: hiergeblieben, weiterlesen!sascha reinking photography_0127Träume sind schließlich dazu da, um sie zu erfüllen. Und nur weil Ihr nicht genau wisst, wie das überhaupt geht, in New York zu heiraten, solltet Ihr diesen Traum nicht gleich wieder verwerfen, sondern zu einem Plan werden lassen. Wenigstens gedanklich einmal durchspielen, wie es wäre…

sascha reinking photography_0102Ihr müsst nämlich nicht das gesamte Internet durchsuchen und alle Informationen mühsam zusammen sammeln. Wir haben die Quelle für Euch gefunden. Und berauschende Fotos gibt’s noch obendrauf!sascha reinking photography_0104 sascha reinking photography_0105 sascha reinking photography_0106Egal ob Ihr nur ein wenig träumen mögt oder konkret in die Planung einsteigen wollt – Antworten auf die wichtigsten Fragen wie:

  • Wie ist der Ablauf der Eheschließung in New York?
  • Welche Unterlagen brauche ich, um in New York heiraten zu können?
  • Wird die Ehe in Deutschland/Österreich/Schweiz anerkannt?
  • Was hat es mit der Apostille auf sich und wo bekomme ich sie?
  • Wie lange sind die Wartezeiten im Standesamt?
  • Wie kann ich außerhalb des Standesamtes in New York heiraten?
  • Wo finde ich einen Friedensrichter?

findet Ihr in diesem Artikel.
sascha reinking photography_0107 sascha reinking photography_0108 sascha reinking photography_0109Sascha Reinking ist Hochzeitsfotograf in New York und hat alle wichtigen Informationen für zukünftige Brautpaare zusammengefasst. Danke, Sascha! Der Satz „Ihr könnt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr überall in New York City heiraten“, klingt doch sehr vielversprechend!!sascha reinking photography_0111 sascha reinking photography_0112 sascha reinking photography_0113Wir haben Sascha außerdem gefragt: Was ist für dich das Besondere an einer Hochzeit in New York?

Das Besondere an Hochzeiten in New York ist, dass man immer mit unheimlich glücklichen Paaren arbeitet. Ich fotografiere die Menschen an einem ihrer glücklichsten Tage im Leben, in einer der besten Städte der Welt. Da das Paar häufig alleine kommt, haben die Zwei kaum Stress mit normalen Hochzeitsplanungen. Die Braut hat nicht im Hinterkopf, dass 150 Gäste auf sie warten. Dieser Moment im Big Apple ist nur für die Zwei und das spiegelt sich in den Fotos wider. sascha reinking photography_0114 sascha reinking photography_0116 sascha reinking photography_0118Was auch fantastisch ist hier in New York: Man findet an jeder Ecke und bei jedem Wetter tolle Motive. Selbst im Regen spiegeln sich die Straße und die Lichter und Farben sind noch wesentlich kräftiger. Es gibt kaum einen besseren Ort als New York, wenn es ums Heiraten geht!sascha reinking photography_0119 sascha reinking photography_0120 sascha reinking photography_0123Also diese Bilder machen definitiv Lust, in New York zu heiraten! Und so wie Sascha es beschreibt, klingt es gar nicht mal so kompliziert…sascha reinking photography_0125 sascha reinking photography_0129 sascha reinking photography_0130Die Frage wäre allerdings: für welche Location soll man sich entscheiden? Central Park, Top of the Rock oder Highline Park? Hach, sich einmal so zu fühlen wie Carrie Bradshaw… Also, am Ende des Films natürlich, die Nummer mit dem Eklat vor der Public Library möchten wir Euch lieber ersparen.sascha reinking photography_0131 sascha reinking photography_0132 sascha reinking photography_0133Wir schwelgen noch ein wenig in diesen wunderschönen Fotos und träumen vom nächsten Trip nach New York.sascha reinking photography_0135 sascha reinking photography_0136 sascha reinking photography_0137 sascha reinking photography_0138 sascha reinking photography_0141 sascha reinking photography_0142 sascha reinking photography_0143 sascha reinking photography_0144 sascha reinking photography_0145 sascha reinking photography_0146 sascha reinking photography_0148 sascha reinking photography_0149 sascha reinking photography_0152Herzlichen Dank an Sascha für die inspirierenden Bilder und die wertvollen Infos.

Ach, und falls Euch das erste Bild irgendwie bekannt vorkommen sollte: die ganze lustige Story dazu findet Ihr hier. Fotos: Sascha Reinking

von

Astrid

Astrid Schwenecke liebt es zu schreiben, moderne Hochzeiten und die Cafés in Eimsbüttel. Als Bloggerin und freiberufliche Texterin ist sie immer auf der Suche nach individuellen Fest-Ideen, die sie auf Deinem Hochzeitsblog teilt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.