Zeitlose Trachtenhochzeit in den Bergen

von Redaktion
Countryside Hochzeit, Inspirationen, International Weddings
Schreibe einen Kommentar

Der Altausseer See im Ausserland im steirischen Salzkammergut am Fuße des Loser zeigt sich im Sonnenschein von seiner besten Seite. Das Bergpanorama und der strahlend blaue Himmel spiegeln sich an der Oberfläche des Wassers wider. Eine traumhafte Kulisse, um sich das Ja-Wort zu geben.

Anna und Johann, das Brautpaar in diesem Shooting, verbindet Traditionelles mit modernen Elementen. Das Getting Ready findet in dem romantischen kleinen Hotel Vila Salis mit Blick auf den See statt. Die Berg- und Seenlandschaft von Altaussee hat mit ihren Farben und ihrer Ausdruckskraft die Papeterie beeinflusst.

Anna trägt ein kurzes cremefarbenes Seidendirndl mit hellblauer Schürze und einen Lodenjanker. Der Brautstrauß aus regionalen Blumen ist das Pendant zur locker geflochtenen Brautfrisur mit zartem Blumenkranz. Das traditionelle, verspielte Dirndl wird durch natürliches Make-up, schlichten Silberschmuck und Perlenohrringe ergänzt.

Johann hat sich für eine moderne Trachtenvariante entschieden. Die kurze Rehlederhose, kombiniert mit der Weste und dem festlichen Hut mit Gamsbart, verleiht dem Bräutigam einen entspannten und eleganten Stil.

Die Farben drehen sich gekonnt um zarte Blau- und Rosatöne, wie sie hier in der Pflanzenwelt vielfach zu finden sind. Als Morgengabe bekommt Anna einen Liebesbrief von ihrem zukünftigen Ehemann, woraufhin sie sich auf den Weg zum Bootssteg macht. Dort wartet Johann sehnsüchtig mit dem Brautstrauß auf sie. Für einen Augenblick genießen sie die intime Zweisamkeit, umgeben von traumhafter Kulisse, die auf den Tag einstimmt.

In einem bodenlangen Hochzeitsdirndl aus Wildseide und einem traditionellen steirischen Anzug geht es zu einer abgelegenen Berghütte direkt am Altausseer See. Die Haare trägt Anna zu einem Dutt gebunden, der mit eingearbeiteten Blumen aufgelockert wird. Die kurze Perlenkette mit passendem Armband verleihen dem Ganzen zusätzliche Eleganz.

Die kleine Kaffeetafel am moosigen Waldrand ist mit klassisch weißem Hochzeitsporzellan gedeckt, welches mit seinen zarten Details dem Bild eine romantische Note gibt.

Der Sweet Table steht direkt am Ufer des Sees, mit traditionellem Guglhupf, Semi-Naked Cake mit frischen Himbeeren und Mini-Cupcakes. Die Hochzeitstorte, ein 2-stöckiger Naked Cake, besticht mit einem personalisierten Cake Topper und frischen Blumen in den Farben des Brautstraußes.

Den Tag lässt unser Brautpaar in romantischer Bergkulisse ausklingen. Suppenschüssel und Teekanne werden zu Vasen für die charmanten Blumenarrangements umfunktioniert. Zum kleinen Semi-Naked Cake, verziert mit leckeren Himbeeren, gibt es Rosé-Sekt. Der schönste Tag im Leben geht mit diesem Gaumenschmaus zu Ende.

„Du bist das Schönste, was mir je passiert ist“. Mit diesen liebevollen Worten endet diese fabelhafte Fotostrecke. Wir bedanken uns beim gesamten Team für diese romantischen, schönen Bilder!

Hochzeit in Altaussee

Fotografie: LippZahnschirm | Sweet Table & Hochzeitstorte: Mehlspeisenfräulein | Blumen: Floristik Obendrauf | Brautkleid: Lena Hoschek | Anzug: Seidl | Papeterie: Goldmarie | Schmuck: Schmuckstück | Haarstyling: Günter Steininger | Make-up: Andrea Malessardi | Geschirr: Klammerth | Location: Villa Salis & Jagdhaus Seewiese | Models: Vanessa Schreiner + Michael Durlacher | Drinks: Schilerol | Partner: Autohaus Seidnitzer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.