Zum ersten Mal

von Chris
DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen
Schreibe einen Kommentar

…Heiraten, das ist aufregend!

Seit Wochen bin ich im Netz und in Hamburg unterwegs, suche, finde, entscheide mich, verliebe mich, verwerfe, sammle, lasse los, finde neu: alles zum Thema Hochzeit. Und jetzt will ich es gerne mit euch teilen – mit all denen, die glauben, dass Liebe die größte Sache der Welt ist. So viel Schönes, Kreatives, Stimmiges gibt es zu entdecken – aber bestimmt haben nicht alle diese Neugier und diese Recherchefreude wie ich. Schöne Hochzeits-Ideen gibt’s also in Zukunft hier präsentiert. Und vor allem: ganz viel DIY. Von mir und von anderen.  Jedes, noch so kleine, mit Liebe selbst gestaltete Detail wertet eine Hochzeit auf. Finde ich. Also: Schaut ab zu rein. Und zur Begrüßung gibt’s eine Idee aus der Kategorie „ultra-einfach“:

Stoffrahmensitzplatzkärtchen – für den Stuhl, eine Vase oder was auch immer.  Oder als Vintage-Deko für die Wand mit ner schönen Typo.

  1. Das Fenster aus dem Stoff schneiden
  2. Auf einen zweiten Stoff das Papierkärtchen kleben
  3. Den Stoff mit dem Fenster draufkleben
  4. Beide Stoffe rundrum ausschneiden
  5. Das Bändchen festnähen
  6. Fertig:

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.