DIY-Hochzeit: Reliefscheiben

von Chris
DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen, Hochzeitsdeko DIY
Schreibe einen Kommentar

Reden wir hier von Trends? Ja, immer wieder. Da gibt es natürlich einen, der 2017 und auch 2018 sicher einer DER Trends ist: Grün. Grün als Farbe, Grün in der Deko und vor allem auch: Grün als Konzept. Nachhaltig heiraten, ihr wisst bescheid.

Wenn zu den grünen Planzen und Blättern noch Marmor dazu kommt meldet unser Trendradar: höchste Alarmstufe. Deswegen freuen wir uns nach „dark bohemian“ und „moderner Malerei“ über ein weiteres Hochzeitskonzept der Stylistin Hanna von den Kopf in den Wolken und lieben jede einzelne Idee. Wie zum Beispiel die, in klaren Flaschen Farne wie Wasserpflanzen schweben zu lassen.

Hochzeitskonzept Grün & Glas

Für Grünfreunde, Hellseher und Puristen.

Ein Tisch mit doppelter Glastisch wird zu Blumenpresse. In Glasflaschen werden ebenso Blätter und Farne gesteckt, mit weißen Stabkerzen als Lichtquelle.  Die Gäste sitzen auf transparenten Plexiglas-Stühlen und über ihren Köpfen ranken sich die milchig-grünen Blätter des Eukalyptus.

Floristik:

Eukalyptus, Zierspargel, Majoran, Blattgrün

 

Zu diesem grün-puristischem Hochzeitskonzept passen helle Reliefscheiben mit Planzenmuster. Könnt ihr einfach nachmachen:

DIY: Dekoscheiben mit Planzenrelief

Material: Modelliermasse, tonähnlich und selbstrockend, Blätter

  • Modelliermasse ca. 1,5 cm dick auf Backpapier ausrollen
  • Mit einem Glas Form ausstechen
  • Loch stechen und Blatt auflegen
  • Mit einem Nudelholz Abdruck erstellen
  • Blatt abnehmen und trocknen lassen

Unser Dank und unsere Verehrung geht einmal mehr an Hanna – wusstet ihr eigenlich, dass ihr euch von ihr individuelle Hochzeitskonzepte erstellen lassen könnt? Ich weiß, „individuell“ – das sagen sie alle. Aber sie sagt es nicht nur. Sie macht es wirklich.

Fotos: Sergej Falk

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.