Brautstyling für kurze Haare

von Redaktion
Brautschmuck & Styling, Brautstyling DIY
Schreibe einen Kommentar


Wir sind uns einig: kurze Haare können echt praktisch sein. Sie sind schneller in Form gebracht und man schwitzt nicht so, wie unter einer Riesenmähne. Du kannst am Hochzeitstag länger schlafen, weil Deine Stylistin nicht stundenlang wahlweise Locken zwirbeln oder glätten muss.

Nicht praktisch sondern schön!

Du brauchst keine Unmengen an Haarnadeln, um den Haarturm zu bändigen und der Dutt kann sich nicht Richtung Erdmittelpunkt senken, weil: es gibt gar keinen. Extensions? Polster? Sonstiges Gedöns? Brauchst Du nicht. Kurze Haare können schon echt praktisch sein. Aber, unter uns: wen interessiert bitte dieses Wort, dass man sonst für Kücheneinbauten, die Sockenfarbe für Montags oder Regenschirme benutzt – wenn es um Dein Braut-Styling geht?Richtig. Niemand. Deswegen zeigen wir euch nicht praktische, sondern umwerfend schöne Stylings für alle Kurzhaar-Ladies unter euch. Dazu typgerechtes Make-Up von dezent bis dramatisch. Denn Stil und Klasse haben mal gar nichts mit der Länge der Haare zu tun.

Du bist auch eine umwerfend hübsche Braut ohne Hochsteckfrisur und lange Locken.

Elegante Elfenbraut

Für Yvonne als zierliche Braut ist dieses Styling wie gemacht: ihre Persönlichkeit wird durch einen zarten Schwung in der Pony-Partie unterstrichen. Das breite Haarband aus Spitze mit Glitzer in einem Yvory-Ton passt wunderbar zu den fast weißblonden Haaren. Alles andere als ein dezentes Make-Up wäre zu viel für Yvonne. Ihre Schönheit wird durch matte Farben unterstrichen, die Augen sind sanft betont. Dazu trägt sie nudefarbenen Lippenstift. Matt, natürlich.

Styling mit BÄHM! und WOW!

Lena kommt mit ihrem Kurzhaarschnitt als Statement-Braut daher: Die Haare werden mit Ansatzspray in Form gebracht und mit bekommen ein mattes Finish. Wichtig ist, dass der Kurzhaarschnitt exakt sitzt – wir empfehlen, eine Woche vor der Hochzeit einen Termin zum Haare schneiden einzuplanen. Der extravagante Haarschnitt wird durch ein kräftiges Make-Up ergänzt. Dazu trägt Lena Lipliner und trendy matten Lippenstift. Außerdem lernen wir: Smokey Eyes kann man nicht nur im Club, sondern auch auf der Hochzeit tragen!

Romantik in lässig & fein

Katharina hat glatte Haare und bekam für dieses Styling Locken. Trotz der gänzlich neuen Struktur fühlte sie sich nicht fremd sondern als als romantisch gestylte Braut. Im Haar trägt sie einen feinen Reif mit glänzenden Blättern und kleinen Blüten. Die Augen werden durch einen Aubergine-farbigen Lidschatten betont und die Lippen im zarten rosé-Ton zurückhaltend geschminkt. Ein schmaler Eyeliner und eine tolle Mattierung machen aus Katharina eine elegante Braut. Einmal mehr haben uns Sabine Lange mit ihren Fotos und Carolon Ghodoussi mit ihren Fotos beeindruckt. Die Modells sind keine Profis – sondern tolle Frauen mit kurzen Haaren, die nicht nur als Braut gestylt einfach umwerfend aussehen.

 

Das Team

Fotografie: Sabine LangeStyling: Carolin Ghodoussi  | Kleider: Rembostyle zur Verfügung gestellt von ChicCheri Headpieces: Tatiana Ashakova Floristik: Hedja Eichinger | Schuhe: Zalando Location: Yoma Modelle: Yvonne, Katharina, Lena



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.