DIY Hochzeit: Traumfänger. Nein: Blumenreifen

von Chris
Boho-Wedding, DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen
Kommentare 1

Wir haben sie Blumenreifen genannt, unsere Traumfänger, ohne… äh: Traumfänger. Die eigentliche Funktion also, nämlich euch die bösen Träume im Schlaf aus der Luft zu angeln – die erfüllen sie nicht mehr. Ohne Netz quasi arbeitslos und nur noch dazu da, dekorativ zu sein und sich traumhaft schön in das Deko-Konzept zu integrieren, dass Hanna von den Kopf in den Wolken entwickelt und gebaut und Sergej Falk fotografiert hat.

Wir haben das Hochzeitskonzept „Dark Bohemiam“ genannt: Statt unter liegt der Orientteppich auf dem Tisch. Dunkle Blumen und ein Arrangement aus Kakteen in Tonkrügen zieren die Tischmitte. Dazwischen leuchten schwarze Stabkerzen in goldenen Leuchtern. Goldene Unterteller und wuchtige Weinkelche sind die passende Ergänzung zur Stoffservietten und Menükarte. Felle und orientalischen Kissen runden das Gesamtbild ab.

Rote Christrose, Tulpe, Nadelkissen, Majoran, Wachsblume sind die heimlichen Stars am Tisch:

Und hier kommt sie, die versprochene Anleitung. Nochmal versprochen: es ist ganz einfach.

DIY Traumfänger Blumenreifen:

  • Stoff in Streifen reißen, 2 cm. umknoten und doppelt um den Reifen wickeln.
  • Blümchen in kleinen Sträußchen binden und mit Draht um den Reifen wickeln

In nächster Zeit zeigen wir euch noch mehr Konzepte und DIY-Ideen der – wie wir finden – unfassbar kreativen Stylistin Hanna von den Kopf in den Wolken. Sie spielt im Bereich Hochzeitsstyling in einer eigenen Liga und wir sind ein bisschen neidisch auf alle Paare, die sich ein individuelles Konzept von ihr erstellen lassen dürfen.

Fotos: Sergej Falk

PS: Natürlich haben wir auch die Anleitung für voll funktionstüchtige Traumfänger für euch.

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.