DIY: Foto auf Holz drucken

von Chris
Allgemein, DIY-Hochzeit: Tutorials und Ideen, Geschenke DIY, Hochzeitsdeko, Hochzeitsdeko DIY, Planung & Deko, Tischkarten und Namensschilder
Kommentare 2

Foto auf Holz

Zugegeben: Es ist weder neu noch besonders originell. Aber eine meiner liebsten DIY-Aktionen. Und deswegen gehört sie in die Trickkiste eines jedes Deko-Bastlers und auch auf diesen Blog, die Antwort auf die Frage: wir drucke ich mein Foto auf ein Stück Holz.

Ihr braucht dazu flüssigen Deko-Kleber, der farblos trocknet. Es gibt welchen, der extra Photo-Patch heißt – aber der Kleber für die Servietten-Technik eignet sich genauso.

Dann eine möglichst dicke Platte Holz, den ihr euch im Baumarkt eures Vertrauens zurecht sägen lasst.

Euer Motiv – Achtung, ganz wichtig: Spiegelverkehrt auf einem Laserdrucker ausgedruckt.

Ich habe die Platte mit weißer Lackfarbe angesprüht – dann kommen die Farben des Fotos besser zur Geltung. Außerdem braucht ihr noch einen Pinsel.

Foto auf Holz 1

Den Kleber trag ihr dick und flächendeckend auf die Holzplatte auf…

Foto auf Holz 2

…und auf euer ausgedrucktes Foto.

Foto auf Holz 3

Dann legt ihr das Papier auf und drückt es schön von der Mitte zu den Rändern fest – eventuelle Bläschen sorgfältig entfernen.

Foto auf Holz 4

Noch einmal von oben mit Kleber einstreichen …

Foto auf Holz 5.

… und mindestens über Nacht trocknen lassen.

Dann mit einem feuchten Schwämmchen das Papier vorsichtig wegrubbeln.  Es ist jedes mal ein tolles Erlebnis, wenn langsam das fertige Foto erscheint. Ach, guck mal!

3-schild

Damit könnt ihr natürlich auch eure Hochzeitsfoto schön auf Holz drucken.

Diese kleinen Schilder hatte ich als Giveaway für Teilnehmer eines  Workshops der Hochzeitsakademie gemacht – danke Sabrina von Rock mit Ring für die Fotos!

Wenn ihr wirklich keine Lust zum Basteln habt – was aber echt schade ist, denn das macht wirklich Spaß, dann könnt ihr euch im Online Shop von moinmoni umgucken. Sie spielt ganz oben in der Champions-League der Foto-auf-Holz-Druckerinnen.

Ich bin dann mal weg und gucke, was die anderen Ladies am creadienstag so angestellt haben. Viel Freude euch!

von

Chris

Chris Libuda liebt es, ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Wenn die erfahrene Journalistin nicht gerade auf Deinem Hochzeitsblog schreibt, ist sie Chefredakteurin beim Print-Magazin marryMAG. Außerm entwickelt sie liebend gerne kreative DIY's, coacht andere Blogger, hält Workshops und moderiert Veranstaltungen



2 Kommentare

  1. Pingback: unplugged Wedding | Dein Hochzeitsblog | Der Hochzeitsblog für moderne und kreative Hochzeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.