Alle Artikel in: Braut mit Babybauch

Brautkleid 2018: Soeur Coeur

Hurra, hurra, der Herbst ist da… Ja, wir freuen uns auf die nächsten Monate, denn im Herbst und Winter erscheinen die neuen Kollektionen unserer Lieblingsdesigner und die Saison der Hochzeitsevents kommt auch so langsam auf Touren! Dazu später mehr – heute zeigen wir Euch erst einmal die neuen Brautkleider des Labels Soeur Coeur aus Köln. Der Name BOHOFORLIFE sagt eigentlich schon alles… Neben der bestehenden Linie im typischen „Soeur Coeur-Look“ präsentiert die BOHOFORLIFE-Kollektion vier neue Modelle, die sich als Ode an die 70er Jahre verstehen. Mit MELIA bietet Soeur Coeur erstmalig eine Rock-Oberteil-Kombination an. Für den urbanen Look mit lässigem Touch. Zweiteiler sind unser Favorit für die Hochzeitssaison 2018! SHARI entzückt mit tiefem Rückenausschnitt und zarter, floraler Spitze. Verträumt und sexy zugleich! CLAIRE, ein Brautkleid mit moderner Silhouette und ¾ langen Trompeten-Ärmeln aus floraler Spitze, ist der perfekte Look für Bräute, die es elegant lieben. Wir finden, der Strohhut dazu ist eine Knüller-Kombi! Verspielte Flügelärmelchen aus Spitze verleihen dem luftigen Modell LILOU eine Extraportion Hippie-Charme. Was sagen die Designerinnen Janina Selbach und Bianca Krämer selbst über …

Strandhochzeit auf Rügen: Anne und Uli

Eine Hochzeit am Ostseestrand, eine Braut mit Babybauch und ein Brautpaar, das mal eben innerhalb von zwei Monaten (!) die komplette Hochzeitsplanung auf die Beine stellt, inklusive herzallerliebster DIYs – ist klar, dass wir Euch diese Bilder zeigen müssen, oder? Anne und Uli heirateten im August auf Rügen. Als Fotografin hatte Uli seine Schulfreundin Aline gebucht, für die diese Hochzeit natürlich nicht nur ein Job war, sondern auch eine große Herzensangelegenheit. Die kleine Frida ist mittlerweile eine große Schwester. Den Hochzeitstag ihrer Eltern fand sie wahrscheinlich mindestens genauso aufregend, als „Little Miss“ im Spitzenkleidchen und mit Blütenkranz. Übrigens, Frida: die Kombi mit den quietschgelben Gummistiefeln ist einfach der absolute Knaller! Für eine Trauung am Strand war es zu windig, daher wurde sie kurzerhand ins Hotel verlegt. Der Löffel mit der Gravur „Will you marry me“ war übrigens kein reines Deko-Objekt – sondern Ulis kleiner Helfer, um beim Eisessen um Annes Hand anzuhalten. Natürlich bekam er bei der Trauung einen Ehrenplatz. Mit kühlen Drinks und der Hochzeitstorte zog die Gesellschaft nach der Trauung an den Strand …

Familienhochzeit im Vintage-Chic von Sandra Socha Fotografie: Mario und Isabella

Ein Landgut in der Nähe von Heidelberg am heißesten Tag des Jahres. Ein Ja-Wort in der kleinen Kapelle. Ein Bräutigam mit Fliege und Hosenträgern (die aufmerksame Leserin bemerkt: oh, Vintage-Chic!). Eine Braut mit Blütenkranz im Haar. Und mit Baby im Bauch! Heute dürfen wir Euch die wundervolle Hochzeit von Mario und Isabella zeigen, die am 4. Juli ihre freie Trauung mit Familie und Freunden zelebriert haben. Die Betonung liegt hier auf dem Wort Familie, denn die beiden haben bereits zwei entzückende Söhne, der dritte kugelte sich noch unter dem Brautkleid und wurde am 22. Oktober geboren. Unseren herzlichen Glückwunsch! Isabella trug einen Haarkranz aus Sommerblumen und ein Brautkleid von Tiffany Rose, das den Babybauch aufs Schönste betont. Während der Trauung erfuhren alle Freunde und Verwandten, dass es wieder ein Junge wird. Hach, hoffentlich lagen da genug Taschentücher bereit. Die Location, die Deko, die Bilder – wir können kaum glauben, dass wir hier im Jahr 2015 sind. Wow – that’s vintage! Wo wir gerade beim Zauber längst vergangener Zeiten sind: Die Geschichte unseres Brautpaares begann mit einer verbotenen Liebe. Auf dem Internat, …

Traumhochzeit mit Babybauch von Sabrina Schindzielorz

Antonia und Christoph haben im Juni in Bad Aibling geheiratet! Ja, es ist noch gar nicht so lange her! Wie findet Ihr diese bezaubernde, schwangere Braut? Sie sieht nicht nur wunderhübsch, sondern auch mega-entspannt aus. Vielleicht machen die Hormone so ne Hochzeit ja zum nem friedlichen Waldspaziergang, wer weiß. Ich freue mich auf jedenfall sehr, euch diese Hochzeitsrportage von nice4youreyes heute zeigen zu dürfen. Denn was es mir – natürlich neben der Braut in ihrem selbstentworfenen (!) Kleid besonders angetan hat, ist die Location. Ein ehemaliges Farbikgelände.