Alle Artikel in: Inspirationen

Love is the new black: Hochzeit in Schwarz-Weiß

Wenn Ihr Sehnsucht nach Klarheit habt. Wenn es Euch nach purer Eleganz dürstet. Wenn Ihr die Augen und Sinne in tollen Fotos und Kompositionen ruhen lassen wollt: dann haben wir hier die mehr als passende Inspiration für Euch. Das Shooting ist prachtvoller und bis ins letzte Detail durchdacht – aber verzichtet fast völlig auf Farbelemente. So richten sich alle Augen auf das elegante Brautpaar. Black and White sind auch die Anemonen, die zum eleganten Brautstrauß gebunden wurden. Ein kleiner, aber feiner Strauß, der unsere moderne Braut während ihrer ganzen Hochzeit dezent begleitet! Weiße Stühle in geometrischer Form umrahmen den clean dekorierten Tisch. Selbst Messer, Gabel, Löffel sind in mattem Weiß – ebenso wie die satinierten Gläser. Manchmal benötigt man nur zwei Farben – Schwarz und Weiß! Schlichte, dezente Papeterie im coolen Stil gibt es passend zu diesem Shooting dazu!   In unserer aktuellen marryMAG Ausgabe #17 findet ihr diese urbane Fotostrecke in den Farben Schwarz und Weiß. Aber auch unseren Online-Lesern möchten wir dieses coole Shooting nicht vorenthalten! B&W HOCHZEIT Idee, Planung & Koordination: Elke …

Orientalisches Bohemian Shooting

Ein wahrer Traum aus 1001 Nacht: Kunterbunte Stoffe, orientalische Details und eine Menge Bohemian Flair. Dieses orientalische Styled Shooting entführt Euch in eine fremde Welt. Während das Boho-Thema in den letzten Jahren immer beliebter wurde, gibt das Styled Shooting dem Trend einen besonderen Twist. Die natürlichen, leichten Elemente des Bohemian-Styles werden durch die auffälligen und verspielten orientalischen Details ergänzt und geben dem Ganzen so einen ganz eigenen Stil. Die perfekte Location für eine orientalische Boho-Hochzeit ist der Kees’sche Park in Markkleeberg bei Leipzig. Die uralten, riesigen Bäume und die historische Orangerie bilden die perfekte Kulisse für eine intime Feier und laden zum Träumen ein. Den Mittelpunkt bildet ein orientalisches Hochzeitszelt, dekoriert mit Möbeln, Blumengirlanden, Papeterie und allerlei Köstlichkeiten, wie der mit Gold lasierten Hochzeitstorte und kreativen Cocktails. Der wilde übergroße Brautstrauß mit verschiedensten floralen Elementen ergänzt die vielfältigen Stilrichtungen dieses Shootings. Das I-Tüpfelchen dieser kreativen Fotostrecke bildet eine Stand up Paddling-Tour auf dem Cospudener See nahe der Hacienda Cospuden. Zusammengefasst bildet das Shooting einen harmonischen Mix aus zwei verschiedenen Stilen, die zusammen ein wunderbares Gesamtbild …

Winterliches Shooting in den Admonter Bergen

Winterliche Hütten- und Bergromantik in der wunderschönen Steiermark. Eine traumhafte Kulisse, ein zauberhaftes Pärchen und Sonne satt. Funkelnder Schnee ummantelt dieses fabelhafte Wintershooting. Feinste Papeterie, wundervolle Blumen in kräftigen Farben und eine sagenhaft schöne Torte. Getoppt wird das alles mit Feigen und Granatäpfeln – ein absolutes Highlight für die Augen. Das sind die besten Zutaten für ein fantastisches Inspirationsshooting inmitten der Admonter Berge. Kunstvolle Kalligraphie, gedruckt auf hochwertigem Blütenpapier mit beigefarbener Umrandung. Granatäpfel und Heidelbeere setzen die Papeterie gekonnt in Szene. Ein schokobraunes Band mit bronzefarbenem Siegel ist ein tolles Accessoire für ein paar liebevoll gedruckte Worte. Wer wünscht sich nicht ein solch romantisches Dinner mitten im funkelnden Schnee zusammen mit seinen Liebsten? Kleine Zweige stecken in den goldenen Serviettenringen, zusammen mit gemusterten Stoffservietten. Besondere Eyecatcher sind kleine Geweihe, die auf den Tellern platziert sind. Stabkerzen, Kristallgläser sowie eine kleine Torte mit goldfarbener Glasur runden das Bild einer idyllischen Abendtafel auf einer winterlichen Hochzeit ab. Lasst uns zusammen durch den Schnee wandern… Die bezaubernde Braut trägt einen Maxi Brautstrauß in kräftigen Beerentönen und vielen verschnörkelten Zweigen. …

Romantisches Shooting im Kaunertal | Tirol

Welch ein magischer Anblick! Zwei Bergseen, umringt von den Kaunertaler Bergen. Es ist nicht immer nötig, eine überladene Hochzeit zu inszenieren, um wunderschöne Bilder entstehen zu lassen. Auch ohne Sweet Table, Torte und Papeterie können atemberaubende Bilder gezaubert werden. Bei diesem Shooting liegt der Fokus auf der Location in der freien Natur. Auf über 2.300 m versprühen die Berge eine ganz eigene Magie. Nur mit dem, was die Natur zur Verfügung stellt – und einem Brautpaar. Bei dem Brautstrauß wurde die Rose Quick Sand ausgewählt, da sie mit dem Brautkleid und den Haaren der Braut sehr gut harmoniert. Kamelia war es wichtig, dass die Farben aufeinander abgestimmt sind und sie einen schönen Übergang bilden kann. Sie hat sich für Astilben, Waxflowers und verschiedene Arten von Eukalyptus entschieden. Um den Strauß an die Berge und den Wald stilmäßig anzupassen, hat sie final noch vermooste Äste und verschiedene Sorten von Farn in den Strauß mit eingearbeitet. Das federleichte Kleid ist das Modell Carrall von Truvelle, einem Label aus Kanada. Bereitgestellt wurde das Modell von Heyday. Überkreuzte Träger …

Winter Wonderland: Hochzeit in den Bergen

Wir lieben ja Hochzeiten in der schneebedeckten Jahreszeit und freuen uns daher besonders darauf, Euch heute dieses Winter Shooting vorzustellen. Ein Brautpaar in den wunderschön romantischen Bergen des Lammertals. Glitzernder Schnee, die Schönheit der Natur sowie Winterfarben der Extraklasse werden hier eingefangen. Die Braut trägt einen Traum aus Spitze in Ivory. Bodenlang mit leichter Schleppe und einem cremefarbenen Unterkleid. Ihr Dekolleté ist mit feinster Spitze bedeckt. Dazu passend trägt sie eine klassische Hochsteckfrisur mit funkelndem Haarschmuck und zarter Blüte. Die Farben dieses Shootings sind kräftig und stilvoll gewählt. Dunkle Beerentöne, gemischt mit Lavendel und rauen Blautönen. Die Farben finden sich im runden Mini Brautstrauß der hübschen Braut wieder. Auch in der Papeterie entdecken wir wieder die Beerentöne. Ob Save the Date, Geschänkeanhänger oder Menükarten: Alles ergibt eine einheitliche Linie. Bei diesem blumig-bunten Sweet Table oder eher „Sweet Bank“ möchten wir nur zu gern naschen. Macarons und Küchlein in Gugelhupf Form – mmhhh, lecker! Wie süß sind diese Haflingerpferde? Sie sind übrigens bekannt als robuste Freizeitpferde zum Reiten und eignen sich als traumhafte Schneepferde – wie …

Heiraten wie die kleine Meerjungfrau – Arielle

Wir alle kennen Arielle als die kleine Meerjungfrau, die ihren Erik auf der Erde fand und sich unsterblich in ihn verliebte. In diesem Shooting dreht sich alles um ihre einzigartige Liebesgeschichte. Das Hauptelement dieser Story ist das tiefblaue Wasser, eine wunderschöne Farbe für eine romantische Hochzeit. Die Farbe steckt voller Geheimnisse und lässt sich toll mit Farben wie Pfirsich und Türkis kombinieren. Am Neusiedlersee, dem Meer Österreichs fand dieses atemberaubende Shooting statt.  „Mein geliebter Schatz… ich liebe dich“. Es kommt nicht selten vor, dass Brautpaare sich gegenseitig Liebesbriefe oder auch Botschaften kurz vor der Trauung überreichen. Eine schöne und intime Gelegenheit, vor dem großen Moment noch einmal in sich zu gehen und die Liebe erblühen zu lassen. Die Vorfreude steigt! Unsere Arielle Braut trägt ein spitzenübersätes Brautkleid mit Herzausschnitt. Ein tiefer Ausschnitt lässt ihren schönen Rücken entzücken. Eine Frisur aus geflochtenen und gewellten Elementen sowie majestätischer Haarschmuck lassen die leicht rötlichen Haare unserer Arielle hervorragend zur Geltung kommen. Der Bräutigam Erik trägt einen grauen Anzug. Die einzelnen roten stechen Nähte deutlich hervor. Eine blaue Krawatte …

Herbstzauber in Magenta im Industrial-Loft-Design

Urbaner Style trifft herbstliche Gemütlichkeit. Ein Hochzeitskonzept, das modern, chic und locker zugleich ist. In der Fabrikhalle Salon Moto in Neu-Ulm aus den 60ern dreht sich alles um Motorräder und gutes Essen. Herbst: eine Jahreszeit voller kräftiger Farben und leuchtender Rot- und Beerentöne. Inspiriert durch die Farbenpracht der Natur ist der Fokus auf die Farbfamilie Magenta gelegt. Tiefrote Granatäpfel, Cranberries, Feigen, leuchtende Blüten und ein kräftiges Lippen-Make-up bilden den Farbfokus des Hochzeitskonzeptes. Ergänzt wird die Idee durch passende Papeterie und Gastgeschenke, den Gegenpart bilden Goldtöne und Naturmaterialien in Brauntönen, wie Nüsse, Zimtstangen, Holzelemente und auch Birnen haben Ihren Platz gefunden. Das Leuchten der strahlenden Farben eignet sich optimal für Hochzeiten in der späteren Jahreszeit. Es schafft Wärme, Gemütlichkeit und spiegelt zudem die Farbe der Liebe auf moderne und zugleich klassische Weise wider. Der Bräutigam ist locker gekleidet und trägt ein blaues Sakko mit grober Textilstruktur. Das weiße Hemd ohne Fliege unterstreicht den lässigen Urbanstyle des Konzeptes. Die Farbe Magenta findet in seinem Anstecker wieder Raum und peppt den Look automatisch auf, ohne aufdringlich zu wirken. Die …

Sommerliche Hochzeitsinspiration in Grün und Gold

Viel Eukalyptus, weiße Rosen und goldfarbene Akzente – fertig ist die Farbkombination dieses prächtigen Greenery Shootings. Das echte Brautpaar inszeniert eine sommerliche Golfhochzeit im Golf-Resort Bitburger Land. Die Braut trägt ein mit reichlich Perlen verziertes Headpiece, das ihre offenen Haare gekonnt in Szene setzt. Das Seidenband des Kopfschmucks hängt hinten locker herunter und weht mit der sommerlichen Brise. Ein Brautstrauß im Natural Look – mit reichlich Eukalyptus als Base, weißen Rosen und ein wenig Schleierkraut. Gezaubert in Maxi Größe, doch noch klein genug, um handlich und vor allem bequem von der Braut getragen zu werden. Drei Kränze in verschiedenen Größen schmücken den cleanen Trautempel und ergeben ein schönes Backdrop für die Hochzeitszeremonie. Kleine Sträucher in den Farben Grün und Weiß sind mit weißen Seidenbändern an den schokobraunen Stühlen befestigt. Passend zum Thema Golfhochzeit wird das Brautpaar nach der Zeremonie mit einem Spalier aus Golfschlägern zelebriert. Anschließend geht es mit dem liebevoll geschmückten Caddy zur Feierlocation. Die Papeterie spiegelt das grüne Farbspiel und das cleane Design dieses Shootings gekonnt wider. Ob „Pimpt euren Prosecco“ oder „Menükarten“ – …

Eine wilde Boho Inspiration

Absolute Boho Begeisterung und ein feines Gespür für das natürlich Perfekte. All das erkennen wir ganz deutlich bei diesem Shooting Set Up. Beim Thema Boho/Hippie sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es sind die Einfachheit, das Wilde und das Naturbelassene, was uns begeistert. Die Location befindet sich in Losheim am See, direkt neben einem kleinen Bach. Ein Ort mit gleich mehreren Möglichkeiten, verschiedene Szenen zum Träumen und Genießen aufzubauen.  Eine Couch, Weinkisten, etwas Deko und zahlreiche Traumfänger präsentieren die Leichtigkeit und Naturbelassenheit, die den Boho- und Hippie-Style so attraktiv machen. Auf der anderen Seite des Baches hängt eine Schaukel mit leichten Stoffen an einem Baum. Schaukeln wie in Kindertagen. Wild und ungezwungen. Deswegen trägt die Braut auch kein traditionelles Brautkleid. Diese zwei einfachen, aber traumhaften Kleider passen einfach perfekt zum Thema des gesamten Shootings.  Lassen wir die Tischdekoration auf uns wirken: Auf Holzpaletten harmoniert das Zusammenspiel von Spitze, Holz, Federn, Kerzen und ganz vielen Blumen. In der Tischmitte findet man auf Spitze eine Pracht von wilden Blumen und Flaschen mit weißen Kerzen. An jedem Platz …

Brautstrauß in allen Größen

Der Brautstrauß bestand früher vor allem aus Kräutern, um böse Geister abzuhalten. Myrrhe und Rosmarin sollten in der Kirche außerdem gegen üppige Weihrauchschwaden anduften. Von diesen Zwecken ist heute (zum Glück) nichts mehr übrig. Der Brautstrauß ist modisches Accessoire und i-Tüpfelchen, Orakel für das Liebesglück der Single-Freundinnen und getrocknet eine schöne Erinnerung. Eines sollte er dabei immer sein: ein echter Hingucker ganz nach dem Geschmack der Braut, der perfekt zu ihrem Look passt. Silke Bauroth, florale Event-Stylistin von Silk and Magnolia, hat für uns aus den schönsten Blüten Brautsträuße in allen Größen gebunden: von Mini bis Mega. Vom bescheidenen Sträußchen bis zum Statement-Brautbusch– wir lieben sie alle! Mini Brautstrauß Der Mini-Strauß erlebt seit „Watie Katies“ Beförderung zu Catherine, Duchess of Cambridge ein Revival: Kate trug die neue Bescheidenheit bei ihrer Hochzeit in Form eines klitzekleinen Maiglöckchen-Bouquets. Auch in den 50er und 60er Jahren war das Minibouquet trendy: Nicht nur Audrey Hepburn wählte den Mini-Standesbeamtbegleiter – neben dem Liebsten, aber das versteht sich ja von selbst. Mini Variation 1:  Something Blue Die duftende Wicke präsentiert sich …

Rustikales After Wedding Shooting

James und Christina – ein Brautpärchen mit einer wohl filmreichen Kennenlerngeschichte. Im März 2015 sah sich das heutige Brautpaar zum ersten Mal bei einer Taufe: „Ich sah im Augenwinkel einen Mann sitzen und dachte schon da, wer das wohl sei – er war schön!“ Schön war auch, wie er sie anschließend anstarrte und seitdem den Blick nicht mehr von ihr abwenden konnte. Sie verliebten sich ineinander und so nahm die Geschichte ihren Lauf. Genau 1 Jahr nach ihrer Hochzeit, am Jahrestag also, fand dieses romantische, naturverliebte After Wedding Shooting statt. Die Fotos sprechen eine ganz besondere Sprache. Sie strahlen eine gewisse Ruhe aus, als ob die Zeit still steht. Die Liebe zwischen James und Christina wird dadurch ganz besonders deutlich. Sich das Ja Wort geben zu dürfen und sich gegenseitig die Ehe zu versprechen, ist das größte und tollste Geschenk für die beiden. Simple Klappstühle aus Holz, große gefüllte Vasen ohne viel Schnick Schnack und ein endlos zu scheinender Bohemian Teppich laden die Gäste zur freien Trauung von James und Christina ein. Für die Inszenierung der …

Love is a journey – Styled Shooting

Moderne Urbanität gepaart mit einem Hauch von Vintage! In der alten Spinnerei Kolbermoor trifft die urbane Hipster-Bewegung mit einem geschmückten Fahrrad statt dem klassischen Brautauto auf die romantische Feinheit eines Victoria Rüsche-Vintage-Kleides. Unter dem Motto „LOVE IS A JOURNEY“ sind hier vor allem die Farben blau, rot und weiß in Szene gesetzt worden. Das Thema Reise zieht sich durch die Gesamtkomposition des Shootings. Mit Liebe zum Detail ist hier ein romantisch-modernes Hochzeitsmärchen verwirklicht worden. Ein persönlicher Bezug macht jede Hochzeit einfach noch viel schöner! Durch das Reisethema wurde eine Leidenschaft des Paares direkt in die Dekoration einbezogen. Die Gäste erfahren durch die Tischkarten über die Reisen des Paares, können auf einer Schreibmaschine Reisetipps schreiben und nach der Hochzeit vorbereitete Postkarten aus der ganzen Welt an das Brautpaar schicken. Was gibt es schöneres als sich bei seiner eigenen Hochzeit wirklich so wiederzufinden? Ein übergroßer Blumenschmuck am Fahrrad und als Brautstrauß, kreiert vom Blumenladen Blütenrausch, unterstreicht die lockere, unkonventionelle Atmosphäre. Das Shooting zeigt die urbane Umgebung eng kombiniert mit der Liebe zur Natur. Die Papeterie der Designerin Lena-Marieke …