Alle Artikel mit dem Schlagwort: Braut

Marylise: Trunkshows der Kollektion 2018

Das belgische Designer-Label Marylise-Bridal überrascht uns mit der Kollektion 2018 in neuem Look. Die Macher selbst nennen es #easychic uns so kommen die Kleider bei uns an: viel lässiger als bisher, natürlich mit tollen Rückenausschnitten (was sonst) und trotzdem stilvoll elegant. Die richtige Mischung also für Bräute, die den Flair von Boho-und Vintage-Hochzeiten einfangen wollen aber trotzdem ohne Rot zu werden vor dem Altar stehen wollen. Oder bei einer freien Trauung den Moment genießen wollen, ohne dass sich Oma fragt, ob das jetzt noch ein Hochzeitskleid ist oder vielleicht doch schon ein Negligé? Angezogen, ohne übertrieben zu sein. Mehr Design, weniger Chichi. Ihr wisst schon. Wir bekennen uns als Fans des neuen Styles von Marylise (hier hatten wir euch schon einmal die Fotos vom Catwalk gezeigt) und wenn ihr die Schönheiten bald Live und in Farbe sehen wollt, habt ihr dazu einmal ganz im Norden und einmal ganz im Süden Gelegenheit: Marylise Trunkshow 2018 Mit all den schönen Kleidern im Gepäck reist das Team von Marylise diesen Herbst durch Deutschland uns ist zu Gast am: …

Gastbloggerin Daniela: wohlig-warmes Geschenk für die Trauzeugin

Hallo ihr Lieben einhochzeitsblog-Leserinnen und Leser! Ich freue mich sehr, heute einen Beitrag für euch hier schreiben zu dürfen! Ich bin Danny und ihr findet mich sonst bei cozy & cuddly – wo ich über „alles Schöne für mich und mein Zuhause“ blogge. Dort schreibe ich auch regelmässig kleine Do-it-Yourself-Anleitungen wie diese, die ich heute mit euch teilen möchte. Ich habe euch ein kleines Geschenk für einen der wichtisten Menschen eurer Hochzeit mitgebracht. In den meisten Fällen die Person, die organisiert, hilft, plant, die Nerven behält und für den reibungslosen Ablauf vieler Hochzeiten sorgt – Eure Trauzeugin. Warum also nicht schon vor der Hochzeit „Danke“ sagen, mit einem kleinen „Mug-Cozy“ wie es auf englisch heisst. Die deutsche Bezeichnung „Tassenwärmer“ trifft es meiner Meinung nicht so ganz. Schliesslich ist es in erster Line dazu gedacht, zarte Hände vor heißen Bechern zu schützen ;-) Das Strickfieber hat mir pünktlich zu meiner eigenen Hochzeit vor etwas mehr als drei Jahren erwischt.